Als Kind hatte ich immer wiederkehrend den gleichen Traum...

 

Ich gehe allein durch den Wald und entdecke ein altes verlassenes Häuschen. Ich trete ein, und sofort umgibt mich eine geheimnisvolle Atmosphäre. Eine von unzähligen Schubladen ist ein wenig geöffnet - darin glitzert und leuchtet es - ich ziehe sie weiter auf, und vor mir befindet sich ein unglaublich bunter Schatz an kleinen Gegenständen, auf die offensichtlich niemand mehr Anspruch zu erheben scheint....


Heute stehe ich wieder dort - inmitten dieses magischen Raumes - jedes Mal, wenn ich meine Werkstatt betrete. Der Überfluss an schönen Dingen ist die reine Freude für mich und inspiriert mich Tag für Tag auf's Neue:


Ich wähle aus, was mich anspricht, ich füge zusammen, was auf den ersten Blick anders bestimmt war und verbinde alles zu einer neuen harmonischen Einheit.
ein Prozess vom Gedanken zum Tun - von der Idee zum Geschenk - täglich neu und immer anders

Im WERKULUM lade ich herzlich ein, diesen Traum mit mir zu teilen und biete euch die Gelegenheit,
etwas Neues für euch zu erschaffen.

WERKULUM - DER HANDLUNGSSPIELRAUM FÜR DAS UNERWARTETE

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Werkulum.de